Produkte für Sport und Freizeit

Guten Tag
  Mein Warenkorb  

Artikelnummer

0.00 CHF Lieferung
0.00 CHF Gesamtkosten

Bestellen

In der Schweiz versandkostenfrei ab 60.00 CHF *

Die Marke Crocs

Die Geschichte beginnt mit einer Idee, die drei Freunde bei einem Segeltörn entwickeln. Sie sind 2002 in der Karibik unterwegs und vermissen passendes Schuhwerk – mit einer rutschfesten Sohle, die keine Streifen hinterlässt. Einer von ihnen hat ein paar Segelschuhe mit Schaumstoff-Sohle dabei, die seine Freunde eher hässlich, aber bequem finden. Daraus müsse sich mehr machen lassen, nehmen sich die drei vor.

Zurück zu Hause, geben Lyndon Hanson, Manager in der Computerbranche, Scott Seamans, Produktionsexperte und Tüftler, und George Boedecker, Vertriebsprofi im Lebensmittelgeschäft, einen Prototypen in Auftrag und verwenden das inzwischen patentierte Material "Croslite". Es sieht aus wie Plastik oder Gummi, ist aber ein extrem stoßdämpfendes Granulat, das keinen Schweißgeruch annimmt und die Treter auch noch sehr leicht macht. Gerade mal 300 Gramm wiegt ein Paar. Er ist ultraleicht, rutschfest, ergonomisch geformt und antibakteriell ist. Sogar geruchsresistent soll er sein.

Der Name kommt vom amerikanischen „Crocodile“, das sich sowohl im Wasser als auch an Land wohl fühlt - ebenso der Schuh, dessen Markenzeichen ein kleines Krokodil ist. Das erste Modell, der Cayman, erinnert auch optisch an eine Krokodilsschnauze. Seit dem Verkaufsstart 2002 in den USA legten die Crocs eine steile Karriere hin - zunächst ausschließlich über Mund-zu-Mund Propaganda. Erst kamen die Segelfans, dann Ärzte und Krankenschwestern, Kellner und Köche, Lieferwagenfahrer, Gärtner, Briefträger und zuletzt die Fashion-Victims. In den USA stehen etliche Prominente auf Crocs, unter ihnen Helen Hunt, Goldie Hawn und Teri Hatcher aber auch Jack Nicholson, Al Pacino und Tobey Maguire. Was zunächst nach einem „One-Shoe-Wonder“ aussah, wurde zu einem weltweit agierenden Schuhunternehmen. Über die Jahre wurden weitere Modelle entwickelt, 2005 erhielten Crocs in den USA die Auszeichnung „Schuh des Jahres“. 2006 verzeichnete das in Colorado ansässige Unternehmen einen Umsatz von 355 Millionen Dollar, wies 3200 Angestellte und 17.500 Verkaufspunkte in 80 Ländern vor.

Entdecken Sie die ganze Welt von Crocs